Nie wieder verschmutzte – spiegelnde Displays

Die meisten Leute werden es kennen: Vor lauter Fingerabdrücken ist auf dem Smartphone nichts mehr zu sehen. Ganz zu schweigen von der Benutzung eines Smartphones oder Laptops bei direkter Sonneneinstrahlung…da ist nicht viel zu sehen.

Gegen das spiegelnde Display gibt es mittlerweile zwar spezielle Folien – leider funktioniert das ganze nicht so gut wie erhofft. Gegen die Fettfinger hilft sowieso nur das Mikrofasertuch. Bis jetzt …

Am MIT hat man jetzt ein Glas mit folgenden Eigenschaften entwickelt:

  • Spiegelfrei
  • Beschlagsfrei
  • Selbstreinigend

Drei Fliegen mit einer Klappe geschlagen würde ich mal sagen. Das ganze ist natürlich nicht nur für unsere Smartphones gedacht, auch Fensterscheiben oder gar Solaranlagen können von dieser Technik profitieren. Wie das ganze exakt funktioniert weiß ich nicht…es hat aber etwas mit einer Nanooberfläche zu tun. Die Oberfläche ist also so glatt, dass sich nichts auf ihr festsetzen kann.

Ich kann es kaum abwarten…

, , , , , , , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar