Wie reinige ich einen Monitor richtig?

Jaja…Fingerabdrücke und Staub sammeln sich schnell auf einem Display. Besonders bei Glossysdisplays nervt dies sehr schnell.

Nützt alles nichts, dass Display muss hin und wieder mal gereinigt werden.

 

Wie reinige ich das Display auf keinen Fall?

„Einfach irgendeinen Lappen nehmen und mit etwas Glasreiniger über das Display wischen…“

So solltet ihr euer Display unter keinen Umständen reinigen. Gleich zwei Dinge aus diesem Satz schaden eurem Display ungemein.

Glasreiniger: Dieser enthält meistens Alkohol. Alkohol greift TFT Displays an. Es kann sehr schnell zu Pixelfehlern kommen. Das wollt ihr ganz bestimmt nicht.

„irgendeinen Lappen“: Wenn ihr nicht darauf achtet mit was für einem Tuch ihr euer Display reinigt, habt ihr nicht nur nach kurzer Zeit evtl. Kratzer auf eurem Display, auch wird euer Display vermutlich nicht „schmierfrei“ sein.

Wie reinige ich ein Display im Idealfall?

Damit man auf der sicheren Seite ist, sollte man den Bildschirm zunächst vom Strom trennen. Sicher ist sicher, so wird es auch bei den meisten Herstellern vorgeschrieben. Dann solltet ihr ein weiches, sauberes und fusselfreies Tuch leicht anfeuchten(mit Wasser). Jetzt könnt ihr ganz vorsichtig über den Monitor wischen bis alles sauber ist. Das ist die kostengünstige Methode. Mittlerweile  kann man anstatt Wasser zu verwenden, auch zahlreiche Displayreiniger*kaufen. Die hier verlinkten, sollen laut Amazon sehr gut sein. Das wichtigste an der Sache ist: sie enthalten keinen Alkohol!

Es gibt übrigens auch eine Ausnahme: Wer ein Macbook Pro mit Unibody Gehäuse besitzt, hat eine Glasscheibe über seinem Monitor (es gibt natürlich auch andere Monitore/Laptops mit einer Glasscheibe über dem eigentlichen Display). Hier muss man nicht ganz so viel Angst haben. Man kann in diesem Fall auch ganz normalen Glasreiniger benutzen oder sogar ein Brillenputztuch (es gibt auch feuchte Brillenputztücher). Da der Glasreiniger einem normalen Fenster nicht schadet, wird er dem Glas eures Laptops auch nicht schaden.

Zum Schluss: Wenn ihr Reinigungsmittel benutzt, sprüht es nie direkt auf den Bildschirm. Es könnte herunterlaufen und evtl. in das Innere des Monitors laufen.

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar