Google Plus: endlich offen für alle

Oh man…das ist schon etwas peinlich…aber irgendwie auch lustig: knapp 9 Stunden nachdem ich darüber geschrieben habe, dass ich Google Plus für tot erkläre – haut Google voll einen raus.

Nachdem ich kritisiert habe, dass Google Plus bis heute nur über eine Einladung zugänglich war, ist es ab heute für jeden Offen. Naja, zumindest fast. Das Mindestalter beträgt weiterhin 18 Jahre:

„G+ wird noch eine Weile erst ab 18 Jahren sein – wir arbeiten an Jugendschutzmöglichkeiten (nicht gerade trivial) – und auch an einer Lösung für Apps Kunden wird mit Hochdruck gearbeitet… Es dauert leider alles… aber wir schlafen kaum und arbeiten hart an der Weiterentwicklung – danke für Eure Geduld! :-)“

, so Stefan Keuchel (Google Pressesprecher). Einfach hier einloggen und schon geht es los. Das ist aber nicht alles:

Google Plus kommt mit 9 neuen Features

In den letzten 12 Wochen hat Google etwa 91 Verbesserungen umgesetzt was Google Plus angeht. Nun folgen weitere 9 Verbesserungen um die 100 voll zu machen. Die meisten Verbesserungen beziehen sich auf die Hangouts. So soll man zukünftig Hangouts aufzeichnen können und auch an ein Publikum streamen können (vorerst auf 9 Personen begrenzt). Des Weiteren soll man das Hangout (Videotelefonie) in verschiedenen neuen Situation nutzen können. So Beispielsweise wenn man an einem Textdokument arbeitet, etwas programmiert, zeichnet oder sogar seinen kompletten Bildschirm freigibt. Zukünftig kann man also so ziemlich alles, was am Computer stattfindet, mit einem Hangout koppeln. Sehr coole Idee wie ich finde. Denn auch wenn ich Google Plus vor 9 Stunden abgeschrieben habe, bedeutet das nicht, dass ich Google Plus nicht genial finde 😉

Das wars aber immer noch nicht…Google hat nämlich auch die Android und Iphone App aktualisiert. So könnt ihr jetzt endlich auch vom Smartphone an einem Hangout teilnehmen. Dazu benötigt ihr natürlich eine Frontkamera und unter Android mindestens Version 2.3.

Weitere Neuerungen der Google Plus Android App:

– Profilfoto einrichten

– Huddle ist jetzt Messenger

– Fotos im Messenger senden

– Messenger noch stabiler

– Beitrag gedrückt halten, um +1 zu geben, zu teilen oder zu ignorieren

– verbesserte Unterstützung für Videowiedergabe

– verbesserte öffentliche Suche nach Personen

– Präzise Push-Benachrichtigungseintellungen

– Verschieben von Apps auf die SD-Karte

– verbesserte Unterstützung für +Erwähnungen

Es scheint also, als ob Google noch einmal ordentlich durchstarten möchte. Ich bin wirklich gespannt ob die Mitgliedszahlen weiterhin steigen werden, jetzt wo endlich jeder Google Plus nutzen kann. Die neuen Features sind alle erstklassig und könnten auf kurz oder lang auch Skype in Bedrängnis bringen. Auch sehe ich die Hangouts im Vorteil gegenüber Apples Facetime. Einfach aus dem Grund das Hangouts zwischen: Linux, Windows, Mac Os, Android und Ios betrieben werden können. Hingegen Facetime nur unter Mac Os und Ios genutzt werden kann.

Wer Screenshots von den Neuerungen sehen möchte, bzw. detaillierte Informationen sucht, findet sie hier ! Wer sich jetzt auch endlich mal Google Plus anschauen möchte, der findet mich hier 😉

, , , , , , , , , , ,

9 Responses to Google Plus: endlich offen für alle

  1. Tim 20. September 2011 um 20:51 #

    Vielleicht hat google deinen artikel gelesen und dachte sich, dass es so nicht weiter geht 😀 also ich hab die hoffnung noch nicht aufgegeben 🙂

  2. Timo 20. September 2011 um 20:57 #

    Hehe, ja ich denke daran liegts ^^

  3. Nils Schläger 23. September 2011 um 08:31 #

    Ich lese nun auch häufiger im Facebook, dass sich einige meiner Freunde dort anmelden!

    Ich weiss noch nicht …

  4. Aiman 26. September 2011 um 15:24 #

    Das Facebook Gefaellt mir Button Plugin waere super. Oder habe ich es nicht gefunden?

  5. Timo 27. September 2011 um 11:55 #

    Befindet sich DIREKT unter dem Artikel. Ist es denn da echt so schlecht platziert ? ^^

  6. Alex 28. September 2011 um 09:43 #

    Zuerst Google Plus ist tot und nun offen für alle.
    Vielleicht wird es ja dann doch noch etwas, damit es bei Google Plus ins Rollen kommt.
    Drücke dir jedenfalls die Daumen, dass deine Kreise gesprengt werden! 🙂
    Beste Grüße,
    Alex

Schreibe einen Kommentar