Android / iOS: TeamSpeak 3 veröffentlicht

Skype hat den Anfang gemacht…TeamSpeak folgt. Für alle die Teamspeak nicht kennen:

Was ist TeamSpeak ?

 

TeamSpeak dient ähnlich wie Skype, der Kommunikation via Headset/Stimme. Anders als bei Skype, kann man keine gezielten Benutzer anrufen. Es gibt verschiedene TeamSpeak-Server. So könnte ich zum Beispiel einen Server aufsetzen für www.timotime.de . Wer Lust und Laune hat kann dann mittels TeamSpeak, diesem Server joinen und mit mir quatschen.

Hauptsächlich wird TeamSpeak in der Gamerszene verwendet. Wenn größere Gruppen an Spielern, zusammen im Internet spielen, treffen sich diese auf einem TeamSpeak-Server und können dort miteinander Kommunizieren um ihren nächsten Angriff/Raid oder was auch immer abzusprechen.

Jetzt gibt es TeamSpeak auch in einer Version für iOS (3.99€) und in einer Version für Android (bisher kostenfrei, da Beta). Wozu das ganze? Naja…zum einen ist dies vielleicht praktisch für Gamer, die es nicht mehr rechtzeitig zum zocken bis nach Hause schaffen. Diese können jetzt von Unterwegs kurz dem TeamSpeak-Server joinen und ihren Freunden bescheid sagen. Zum anderen…werden es einige Leute ähnlich wie Skype benutzen…einfach nur zum quatschen / telefonieren.

Die Smartphone Apps sind voll kompatibel zu TeamSpeak 3. Das heißt, auf einem Server kann Jemand mit Android online sein und trotzdem mit Jemandem dem reden der gerade vom Computer/iOS online ist. Lediglich zu TeamSpeak 2 ist es nicht kompatibel.

Fazit: Nice to have !

, , , , , , ,

One Response to Android / iOS: TeamSpeak 3 veröffentlicht

  1. Andy 31. Oktober 2011 um 21:43 #

    Du hättest vielleicht noch erwähnen können, dass Teamspeak geschl****t hat.^^

    Es werden keine ARMV6 CPUs unterstützt. Heißt: Wer kein NEUES Smartphone hat alá Samsung Galaxy S2 z.B. kann diese App mit Android nicht nutzen.

    Damit hat Teamspeak sich keine Freunde gemacht. =D

Schreibe einen Kommentar